Kompetenz aus einer Hand
Kompetenz aus einer Hand

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Sie möchten mehr über uns und unsere Kanzlei erfahren? Gerne stellen wir uns Ihnen vor.

 

Sie wurden gekündigt? Sie haben Probleme mit Ihrem Vermieter? Sie haben einen Unfall? Keine Sorge. Unser Team ist jederzeit gerne für Sie da. Wir freuen uns auf Sie!

 

Rufen Sie uns an! 0221 - 71 66 170 oder schreiben Sie uns!

Neueste Nachrichten aus Rechtsprechung und Gesetzgebung:

Freifahrticket für Ehepartner ist Betriebsrentenleistung (Fri, 23 Jun 2017)
Das LArbG Düsseldorf hat entschieden, dass die dem Kläger gewährte Leistung der freien Fahrt für seine Ehefrau mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln für die Zeit des Bezugs von Betriebsrente eine Leistung der betrieblichen Altersversorgung ist.
>> Mehr lesen

Beschuldigte erhalten in Strafverfahren mehr Rechte (Fri, 23 Jun 2017)
Das Bundeskabinett hat am 15.06.2017 den von Bundesminister Heiko Maas vorgelegten Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten in Strafverfahren und zur Änderung des Schöffenrechts beschlossen.
>> Mehr lesen

Verurteilte Homosexuelle werden mit neuem Gesetz rehabilitiert (Fri, 23 Jun 2017)
Der Deutsche Bundestag hat am 22.06.2017 ein Gesetz zur Rehabilitierung von ehemals nach § 175 StGB verurteilten Homosexuellen einstimmig verabschiedet.
>> Mehr lesen

Finanzierung des Atomausstiegs gesichert (Fri, 23 Jun 2017)
Die Bundesregierung regelt die Finanzierung des Atomausstiegs neu, sodass der Bund die Verantwortung für die Zwischen- und Endlagerung des Atommülls übernimmt.
>> Mehr lesen

Bundestag beschließt Reform: Pflegeausbildung wird attraktiver (Fri, 23 Jun 2017)
Der Bundestag hat eine umfassende Reform der Pflegeberufe beschlossen. Künftig soll die Ausbildung in der Pflege vereinheitlicht werden.
>> Mehr lesen

Geplantes Protestcamp gegen das G20-Treffen ist keine grundrechtlich geschützte Versammlung (Fri, 23 Jun 2017)
Das OVG Hamburg hat entschieden, dass das geplante Protestcamp im Stadtpark gegen das G20-Treffen bei einer Gesamtbetrachtung keine grundrechtlich geschützte Versammlung ist.
>> Mehr lesen

Unsere  Öffnungszeiten

Wir haben für Sie an folgenden Tagen geöffnet:

Mo - Fr

       08:00 - 13:00

Mo, Di, Do und Fr        14:00 - 18:00

 

Hier finden Sie uns

Markgrafenstr. 1
51063 Köln


Unser Team ist jederzeit gerne für Sie da.

Rufen Sie uns an!  0221 - 71 66 170 oder schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwälte Dr. Jung und Partner